0

Was ist wichtig

Die Firma Longo entwickelte sich seit ihrer Gründung 1957 zu einer professionellen Offset-Druckerei und zu einem Dienstleistungs-unternehmen, das hochspezialisierte Projekte in der Printkommunikation umsetzt.

 

Seit über 50 Jahren eilt Longo der Innovationsgeschwindigkeit im Druckgewerbe voraus. Sie entwickelt neue Verfahren, investiert in Forschung, Entwicklung und Fortbildung ihrer Mitarbeiter und ist immer auf der Suche nach technischer Innovation.

Die Kernkompetenz erklärt sich aus der Unternehmensgeschichte. Das profunde Farbverständnis der ehemaligen Litho- und Reprofotografen bildete die Grundlage für eine stetig verfeinerte Vorstufentechnik. Über streng kontrollierte Eichverfahren gelangt die so erhaltene Abbildungsqualität verlustfrei als hochwertiger Offset-Druck zu Papier. Dies ermöglicht den Longo-Spezialisten brillante und unnachahmliche Ergebnisse, die auch Profis immer wieder überraschen.

Edition Longo legt großen Wert auf die persönliche Betreuung ihrer Autoren und Kunden. Durch die gemeinsame Arbeit entstehen jahrelange Partnerschaften. Viele kreative Entwicklungen sind aus Kundenwünschen entstanden, und für jede Anforderung und Anregung suchen wir nach einer individuellen Lösung.

Auf die Ergebnisse unserer Bemühungen sind wir stolz: IntensoPlus®, Eigenentwicklungen für Duoton- und Tritondruck, spezielle Farbprofile für offenporigen und farbigen Bedruckstoff, sowie die Hybrid-Technik ermöglichen eine Optik und Haptik, die Ihre Bücher von allen anderen unterscheiden.

IntensoPlus® erweitert die Farbräume um bis zu 25%. Die Farben wirken reiner, die Farbsättigung ist sichtbar gesteigert, die Bilder sind kontrastreicher. Der Druck kaum noch vom Original zu unterscheiden. Von IntensoPlus® profitieren Motive aus allen Bereichen: Kunst, Architektur, Fotografie oder technische Abbildungen gewinnen durch die stärkere Tiefenwirkung, die die Darstellungen plastischer wirken lässt.

Inmitten der Farbigkeit, die uns umgibt, heben sich Schwarz-Weiß-Bilder besonders ab. Für den Drucker stellen sie wegen ihrer hohen Kontraste und differenzierten Graustufen eine besondere Herausforderung dar. Zur Erweiterung des Tonwertumfangs werden daher SW-Bilder oft als Duplex gedruckt. Nach einer intensiven Testphase ist es uns gelungen, eigene Duplex-Profile zu entwickeln.

Wer hochwertige Fotos als Graustufenbilder drucken möchte, kann auch das Triplex-Verfahren wählen. Eine dritte Farbe erweitert den Tonwertumfang noch einmal und bringt geradezu sensationelle Ergebnisse aufs Papier: „Schwärzer als Schwarz“.

Besondere Papiere steigern den Wert eines Druckproduktes und können seine Botschaft maßgeblich verstärken. Im Gegensatz dazu steht die Schwierigkeit, auch auf häufig offenporigem oder getöntem Material gute Abbildungsqualität zu erzielen. Eigens entwickelte Farbprofile erweitern hier den Spielraum.

Glänzende Perspektiven im wahrsten Sinne des Wortes eröffnet die Longo Hybrid-Technik Ihren Produkten. Dank des innovativen Inline-Verfahrens wird eine Kombination zwischen matten und glänzenden UV-Lacken möglich. Hochglänzende Flächen erzielen eine große Tiefenwirkung und bestechen durch intensive, leuchtende Farben. Seidenmatte Flächen wirken besonders edel. Am wirkungsvollsten aber ist die Kombination von Seidenmattglanz, Perlglanz und Hochglanz. Die dabei erzielten Kontraste ziehen gerade bei Buchumschlägen Aufmerksamkeit auf sich und sind sogar haptisch erfahrbar.

Das Longo-Metallfarbsystem wirkt durch unzähligen Farbnuancen und Abstufungen die z.B. dem berühmten Kuss von Klimt einen glänzende Auftritt verleihen. Die breite Farbpalette bietet mehr als Gold und Silber, und ob partiell oder vollflächig eingesetzt: MetalloLux® lässt alle Flächen strahlen.

Innovativ, spezialisiert, persönlich – durch diese Eigenschaften zeichnet sich Edition Longo aus.