0

shop header

cover-816-2
cover-816-2
innenseiten-816-2
innenseiten-816

81,6kg – Food Art Book

81,6kg Lebensmittel wirft jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr weg. Das macht 11 Millionen Tonnen im Jahr. Eine unfassbar große Menge. Wie kann man diese abstrakte Zahl begreifbar, erfahrbar machen? Wie kann man Menschen für das Thema Lebensmittelverschwendung sensibilisieren?

Die Fotografen Julia Hildebrand und Ingolf Hatz - augustundjuli Fotografie - schaffen dies mit ästhetischen Installationen. Exakt 81,6kg Lebensmittel kamen bei ihrem Foto-Projekt stellvertretend zum Einsatz. In Nylonstrümpfe verpackt, die den Verpackungswahn unserer Gesellschaft symbolisieren, wurden die Lebensmittel so gruppiert, das jeweils ein Gericht daraus entstehen kann. Der Koch Mike Oehlke aus dem Restaurant Herrenhaus in Wasserburg am Inn hat genau diese Gerichte, die alle im Bildband fotografisch dokumentiert sind, kreiert und gekocht.
Die Rezepte zum Nachkochen finden Sie im hinteren Teil des Buches.

Aus Lebensmittelverschwendung wird bei diesem künstlerischen Prozess wieder Nahrung. 81,6kg Müll verwandeln sich in Genuss. Die Fotos von Julia Hildebrand und Ingolf Hatz machen diese Verwandlung sinnlich erfahrbar.

„81,6kg – Food Art Book“ verwandelt eine abstrakte, erschreckend große Zahl in Schönheit.